Dem Schweizerischen Fussballverband (SFV) sind insgesamtSFV
11373 Eintrittskarten für die drei Schweizer Vorrundenspiele
der FIFA-WM 2006 in Deutschland zugeteilt worden. 65 Prozent des dem SFV zur Verfügung stehenden Karten-Kontingents gelangen in den freien Verkauf, der Rest ist für Spieler, Funktionäre und Sponsoren reserviert.
Fans, welche den Besuch von mindestens vier Auswärtsspielen der Nationalmannschaft werden bevorzugt behandelt. Die restlichen Billette werden verlost, wobei diejenigen Antragsteller, welche sich für alle drei Gruppenspiele anmelden, Vorrecht geniessen.
Die Anträge werden auf der SFV-Homepage (www.football.ch) in der Zeit zwischen dem 21. Januar 2006 und 28. Januar 2006 entgegengenommen. Der Zeitpunkt des Antrags innerhalb dieser Zeitspanne spielt keine Rolle, vorher und nachher ist es nicht möglich, Karten zu bestellen.
Pro Haushalt werden maximal vier Tickets abgegeben, Mehrfachbestellungen sind von der Verlosung ausgeschlossen. Die Zahlungsabwicklung des Ticketverkaufs übernimmt der Schweizer Online-Payment-Spezialist Datatrans.

Quelle: www.football.ch

 

Share