Als Faustformel/Richtwert kann folgende Formel verwendet werden:

30 x (your average disk size) + 30Gb VM swap + 15% of (30 x your average disk size) = calculated LUN size.

VMware gab mal als “Anhaltspunkt” max 20 VM pro LUN. Es gibt aber so viele Faktoren die Einfluss haben auf die Performance, so dass ein “Maximum” kaum errechnet werden kann. Es gibt auch Erfahrungsberichte mit ~100 VMs pro LUN…
Mit der Leistungsüberwachung der ESX Hosts kann aber relativ einfach und schnell ermittelt werden, wie sich die Performance verhält.

Richtwert aus eigener Erfahrung:
LUN Grössen auf max 500 GB (2 MB Block Size) setzen. Cirka 20 GB für Snapshot Reserve frei halten. Snapshots max 2-3 Tage halten. Falls diese länger benötigt werden arbeite ich mit Clones. Mit diesen Einstellungen kam ich nicht annähernd an das Performancemaximum.

Links:
http://www.gabesvirtualworld.com/?p=68

Share