Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
import « Tag « festplatte.ch


VM Workstation import in ESX3.5

ESX 3.5, VMware No Comments »

Erstellte Desktops/Server in VM Workstation oder einem GSX Server können nicht direkt in einem ESX 3.5 angehängt werden. Aufgrund unterschiedlichem Diskfileformat verweigert der ESX 3.5 Server das Attachen eines solchen Diskfiles.

Die Konvertierung kann über die Konsole per mit dem vmkfstools erfolgen. Dazu das vmdk File ins Storage kopieren und danach vmkfstools -i “Quelldatei” “Zieldatei” ausführen. Danach kann das konvertierte File an einer vorbereiteten VM angehängt werden. Nun muss via VirtualCenter die Hardware noch auf die aktuelle Virtual Machine Version upgedatet werden.

Komfortabler geht die Konvertierung mittels VMware vCenter Converter welcher kostenlos bei VMware heruntergeladen werden kann.
Mit diesem Tool kann ein lokaler Workstation Server direkt in die Infrastructure importiert werden. In einem Wizard lassen sich sämtliche Einstellungen, Filenamen etc konfigurieren. Die VM wird vollumfänglich konfiguriert und importiert.

vCenter Converter Manual

Handelt es sich um einen laufender Server auf einer Workstation kann der Import auch direkt mittes VM Consolidation über das vCenter erfolgen.

Share


Access Datenbank in MSSQL 2005 Express importieren

Links, Windows No Comments »

Accessdatenbanken können nach wie vor in MSSQL 2005 importiert werden. Dies geht nicht mehr ganz so einfach wie noch bei MSSQL 2000.

Ein gutes HowTo gibt es hier:
http://cfpayne.files.wordpress.com/2006/07/migrate_access_to_sql_server_2005.doc

Link:
http://cfpayne.wordpress.com/2006/07/23/how-to-import-microsoft-access-into-sql-server-2005/

Share


DHCP Server exportieren / importieren

Windows 1 Comment »

Ein kompletter DHCP export und import sollte via cmd line ausgeführt werden.

netsh dhcp server export c:\dhcp.txt all

netsh dhcp server import c:\dhcp.txt all

Weitere netsh commands

Share

Import/Export IIS

Webserver, Windows No Comments »

Seit dem Webserver 2003 lassen sich die IIS Konfigurationen relativ leicht auf einen anderen Server portieren.
Microsoft stellt mit dem iiscnfg.vbs Script bereist alles für eine erfolgreiche Migration zur Verfügung. Dieses Script ist im %Windows%\system32 Ordner zu finden.

IIS – Export:
Mit folgendem Befehl kann die komplette Konfiguration exportiert werden:
cscript iiscnfg.vbs /export /f c:\metabase.xml /sp / /children

IIS – Import:
Mit folgendem Befehl kann das exportierte XML File wieder importiert werden:
cscript iiscnfg.vbs /import /f c:\metabase.xml /sp / /dp / /children

Links:
Microsoft iiscnfg.vbs

Share