Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Fehler « Tag « festplatte.ch


VMware Tools not running

ESX 3.5, VMware 3 Comments »

Bei den aktuellen Patches von ESX haben sich wieder Fehler eingeschlichen. Diesmal fallen die VMware Tools in den “not running” Status, obwohl der Service lokal auf den VMs lauft. Dies hat wiederum Auswirkungen auf das VCB, welches dann mit Fehlern abbricht. Wenn die Tools laufen, funktioniert das VCB genau einmal, danach fallen die Tools in den “not running” status und VCB läuft nicht mehr.

Lösung von Seiten VMware gibt es noch nicht. Folgender Workaround ist vorhanden.

This is a known issue with VCB, and our engineers are working on the resolution.
The possible workaround to this issue at the moment are:
1. Restart mgmt-vmware service immediately once the backup job is done. This will bring the tools status to OK. One can write a cron job to do it periodically.
2. Log in and Log out OR simply log out (if already logged in) from the VM. This will cause the tools status to go “OK” if it was showing as “Not running” before.
3. Use VCBMounter to look for VM name or UUID rather than VM IP. VM IP will only work when the status of tools is “OK”, but VM name and UUID will work even if the tools status shows as “Not running”.

The patch will be available as soon as our engineers will find the root cause of the issue and write appropriate patch.
This could take weeks or months.

Dann warten wird mal ab….

Edit: Offizieller KB von VMware: KB Article 1008709

Share


VMware ESX 3.5 Update 2 Fehler

ESX 3.5, VMware No Comments »

Time-bomb Patch for Update 2

Das Update 2 wurde ab sofort zurückgezogen aufgrund eines heute (12.08.2008) aufgetretenen Fehlers. Seit heute können virtuelle Maschinen welche gestoppt/supsend/reset wurden, nicht mehr gestartet werden. Weiter funktioniert VMotion nicht mehr.

Es sind alle ESX 3.5 Update2 Systeme betroffen. Solange keine Tätigketien gemacht werden, laufen die virtuellen Maschinen auf den Hosts weiter.

Ein Patch steht noch nicht zur Verfügung!

Temporärer Workaround:
turn off NTP (if you’re using it), and then manually set the date of all ESX 3.5u2 hosts back to 10th of August. This can be done either through the VI Client (Host -> Configuration -> Time Configuration) or by typing date -s “08/10/2008″ at the Service Console command line on the ESX hosts.

Weitere Details sind aus der KB von VMware zu entnehmen.
KB von VMware 1006716

A virtual machine fails to power on, fails to leave suspend mode, or fails to migrate with VMotion and the following message is displayed in the vmware.log file for the virtual machine:

This product has expired. Be sure that your host machine’s date and time are set correctly.There is a more recent version available at the VMware web site: http://www.vmware.com/info?id=4.

————–
Module License Power on failed.
Currently running virtual machines will continue to run but will not be able to perform migration with VMotion, suspend or power on virtual machines.

An issue with ESX/ESXi 3.5 Update 2 causes the product license to expire on August 12, 2008. VMware engineering has isolated the root cause of this issue and will reissue the various upgrade media including the ESX 3.5 Update 2 ISO, ESXi 3.5 Update 2 ISO, ESX 3.5 Update 2 upgrade tar and zip files by noon, PST on August 13.
These will be available from the page: http://www.vmware.com/download/vi. Until then, VMware advises against upgrading to ESX/ESXi 3.5 Update 2.

Weitere Links mit Informationen:
http://communities.vmware.com/thread/162377?tstart=0
http://www.virtualization.info/2008/08/vmware-mistake-shuts-down-thousands-of.html
http://www.heise.de/newsticker/Vorsicht-Zeitbombe-in-VMware-ESX-3-5–/meldung/114126

Share


Permalinkfehler nach Update auf WordPress 2.6

Dies und Das No Comments »

Nach dem Update von WordPress auf die Version 2.6 funktionieren die Custompermalinks (index.php/%postname%) nicht mehr. Die Links werden mit einer 404 Fehlermeldung quittiert.

Workarounds sind bereits vorhanden und können unter folgenem Link nachgelesen werden.

http://wordpress.org/support/topic/189058

Ab Version 2.6.1 sollte dieser Fehler wieder behoben sein.

Share

WordPress 2.5 Update Permalink Fehler

Dies und Das, Links, Scripts No Comments »

Das Update von WordPress auf 2.5 bringt diverse nützliche Erneuerungen, leider aber auch einige Fehler. Ein gröberer Fehler ist die nicht mehr funktionierende Verlinkungen von Posts und Pages via benutzerdefinierten Permalinks. In meinem Fall verwendete ich /index.php/%postname%/ als Permalinks. Diese funktionierten nach dem Update für die Seiten (Pages) nicht mehr. Die Velinkung landete im Nirvana. Das Resultat war “No entries found”.

Ein Update wird höchstwarscheinlich in der nächsten Version von WordPress kommen. All diejenige, welche diesen Fehler bereits jetzt schon beheben möchten, müssen das File rewrite.php im Ordner wp-includes anpassen.

Eine Anleitung sowie Download ist unter folgendem Link zu finden:
http://trac.wordpress.org/ticket/6650

Weitere Informationen zu diesem Fehler:
http://wordpress.org/support/topic/164360

Share

vbs copyfile Permission denied

Scripts 1 Comment »

Bin momentan ein bisschen ratlos, wo der Fehler liegen könnte…

Habe ein vbs Script, welches eine Datei vom Server1 auf Server2 kopieren sollte. Beide Server können miteinander verbunden werden. Dateien sind ohne Probleme bei einer Netzlaufwerkverdindung kopier/verscheibbar.
Möchte ich die Datei nun mittels copyfile direkt per Script automatisiert kopieren, bekomme ich eine Zugriffsverletzung. Das Script selbst erstellt mir extra vorgängig noch die Netzlaufwerkverbidung. Ich kann auch sämtliche Files auslesen etc, nur das kopieren bockt. Mit der erstellten Netzlaufwerkverbindung kann ich die Files nachträglich manuell kopieren.

Als Workaround erstelle ich nun jetzt ein Batch file, welches danach direkt im selben Script ausgeführt wird. So funktionierts… Für mich unlogisch, weshalb dies nicht direkt mittels copyfile funktioniert, aber es muss ja nicht immer alles logisch sein :)
Vieleicht finde ichs noch raus. Falls jemand dies liest und eine Idee hat, hätte es Platz im Kommentarfeld für Tipps :)

Share