In einem hochspannenden Spiel besiegten gestern Abend die SG Aesch/Reinach den TV Grenzach knapp mit 27:26 und steht somit im Handball Regiocup Final der Nordwestschweiz. Der Sieg ist doch eher überraschend, da Grenzach an der Spitze der Landesliga in Deutschland positioniert ist.
Der Final wird im Mai ausgetragen.

Share