Alle Pendler kennen dies. Kaum ein Zug kommt heute noch pünktlich an (dies zumindest auf meiner Strecke Basel-Zürich und zurück).
Neu gibt es den Verspät-o-meter, in welchem man die Verspätungen registrieren kann. Es erfolgt direkt über die Site eine Auswertung aller Verspätungen.

Gefunden wurde das ganze auf dem ÖV-Blog. Interessenten können sich beim Inhaber des Blogs melden, damit du auch deine Züge erfassen kannst.

Links:
http://oevblog.com

Share