Rückblick auf die erste Woche Studium. Es geht was :) An der Spitze Mathematik. In diesen Fächern (arithmetische Mathematik und Analysis) wir hohes Niveau erwartet und mit schnellem Tempo vorwärts gearbeitet. So nach 5 Stunden am Stück, beginnt der Kopf doch schon das eine oder andere Mal zu rauchen…

Die weiteren Fächer sind gut zu machen und weniger Zeitintensiv. Vieles ist mir schon bekannt oder habe es während der TS bereits als Fach gehabt. Dies bezieht sich auf Programmieren (Java) sowie Wirtschaft und Gesellschaft. Deutsch beginnt am Donnerstag. Denke aber dass diese Fach auch mit geringerem Aufwand zu bewerkstelligen ist. Werde ich sehen :)

Share