Es gibt zwei verschiedene Spots ins Djerba zum Kiten. Ich war im Norden in einer grossen Lagune (32 km 2) am Smile Beach Kiten.

Details zum Kitecenter findet Ihr unter www.globalkite.com Es können Kurse gebucht, Material gemietet oder einfach in der Lagune mit dem eigenen Material gefahren werden. Kurse sind in Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch möglich.

Am einfachsten gelangt man mit dem Taxi an diesen Ort. Ist spottbillig und die Fahrer kannten bei mir jeweils den Ort. Falls nicht, einfach Richtung Houmt Souk fahren. Das Kitecenter ist direkt an der Strasse.
Weiter bestehen bei den Taxis feste kilometer Tarife, so fällt zum Glück das jeweilige Handeln weg

Bilder: