Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/festplat/public_html/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
2009 Dezember « Archiv « festplatte.ch

Archive for Dezember, 2009



GPO Proxy Settings über Computerobjekte steuern

Active Directory, GPO, Security, Windows No Comments »

Normal werden die Proxysettings über User Configurations gesteuert. Dies kann z.B mit den Explorer Maintenance Policy erfolgen.
Es kann aber durchaus nützlich sein, dass die Settings der Proxyeinstellungen über Computer Configurations (Computer Objekt) gesteuert werden können. So können z.B mit OUs Desktops und Notebooks unterschieden und entsprechend über die GPO anders konfiguriert werden.

Damit dies möglich ist, muss die Policy “Make proxy settings per-machine (rather than per-user) aktiviert werden. Diese ist unter Computer Configuration/Administrativ Templates/Windows Components/Internet Explorer zu finden.

Die Settings selbst können nach wie vor im Explorer Maintenance Objekt zentral über den User konfiguriert werden. Es wird keine doppelte Pflege der Settings nötig.

Share


Explorer Maintenance Policies bei jedem Boot neu laden

GPO, Security, Windows No Comments »

Die Internet Explorer Maintenance Group wird von den Clients als Template angeschaut und somit nur beim ersten Login des User gezogen (und natürlich bei jeder Änderung von dem GPO)
Werden nun Änderungen von den Usern durchgeführt (Proxy, Trusted Sites, local Sites, Startpage, IE-Settings etc…), stimmen danach die Parameter nicht mehr und werden bis zu einer Änderung der Explorer Maintenance GPO auch nicht mehr gesetzt.

Dies kann mittels der Policy “Internet Explorer Maintenance Policy Processing” unter Computer Configuration\Administrative Templates\System\Group Policy umgangen werden, damit das Template bei jedem Boot neu geladen wird. Zusätzlich ist noch SlowLink Detection und Background Processing einstellbar.

Weitere Infos:
http://support.microsoft.com/kb/306915/en-us

Share


VMware vSphere 4 Bücher

VMware, vSphere 4 No Comments »

Eine kleine Übersicht über VMware vSphere 4 Bücher

Share

Reinstall HP QualityCenter 10

Dies und Das, Windows 1 Comment »

Die Unistallroutine von QC 10 ist allem Anschein nach nicht sauber implementiert worden. Denn nach einem Unistall lässt dich das QC nicht mehr neu installieren und es kommt die Meldung, dass das Programm bereits installiert sei…

Die Datei, welche stört heisst vpd.properties und befindet sich im C:\Windows Verzeichnis.

Datei umbennen und Setup erneut starten.

Link:
http://forums13.itrc.hp.com/service/forums/questionanswer.do?admit=109447627+1260980695898+28353475&threadId=1392238

Share